Der Regenbogenfisch glaubt nicht alles

  • NordSüd Verlag
A8110-6118
ISBN 978-3-314-10611-8
36 Seiten Seiten, Hardcover mit Glanzcover
CHF 10.00 anstatt 23.90
Sofort lieferbar
In den Warenkorb

Im Schwarm des Regenbogenfischs sorgt der Fisch Humbrecht gehörig für Unruhe. Er behauptet, am Meeresgrund befinde sich ein Stöpsel, der verhindert, dass das Wasser abfließt. Nun gäbe es aber einen fiesen Typ, der den Stöpsel ziehen wolle. Dann würden alle Fische auf dem Trockenen liegen.

Lügengeschichten dieser Art können Angst machen und zu Streit führen. Der Regenbogenfisch stellt Humbrecht zur Rede und erklärt ihm seine Idee: Das Talent, schillernde Geschichten zu erzählen, kann doch ganz anders genutzt werden! So wird Humbrecht mit der Hilfe des Regenbogenfischs zum freundlichsten Fisch im Schwarm, der alle mit seinen fantasievollen Geschichten unterhalten kann.

Leseprobe ansehen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

Osterhase für einen Tag

Annette Langen, Sebastien Braun 

CHF 2.00 anstatt 19.90

Das geheimnisvolle Ostergeschenk

Anna Schaub, Natascha Rosenberg 

CHF 2.00 anstatt 16.80

Mini-Bilderbüchlein, Ein Ei für den Osterhasen

Udo Weigelt und Rolf Siegenthaler 

CHF 2.00 anstatt 3.20
ab 10 Ex. CHF 1.00

Mini-Bilderbüchlein, Hoppel und der Osterhase

Marcus Pfister 

CHF 2.00 anstatt 3.20
ab 10 Ex. CHF 1.00

Mini-Bilderbüchlein, Ein Geschenk vom Nikolaus

Dorothea Lachner - Maja Dusikova 

CHF 2.00 anstatt 3.20

Osterfest im Hasenwald

Ilona Einwohlt / Kerstin M. Schuld 

CHF 2.00 anstatt 9.90

Mini-Bilderbüchlein, Kleiner Dodo lass den Drachen fliegen!

Serena Romanelli und Hans de Beer 

CHF 2.00 anstatt 3.20

ZUM ANFANG