Ich liebe dich! Ich liebe mich!

Wie du über Liebe denkst, bestimmt den Erfolg deiner Freundschaft
  • Adonia
B135129
ISBN 978-3-905011-29-6
116 Seiten, Softcover
CHF 12.80
Sofort lieferbar
In den Warenkorb

Viele Ehen werden geschieden und noch mehr Beziehungen brechen auseinander. Zu Recht fragt man sich: "Werde ich mehr Glück haben?" Die üblichen Vorstellungen von Liebe haben offensichtlich versagt. "Ich liebe dich! Ich liebe mich!" zeigt die Schwachstellen der gängigen Meinungen von Liebe auf. Wer nach ihnen lebt, riskiert früher oder später Enttäuschung oder sogar eine Trennung. Gibt es eine Art zu lieben, die meinem Partner und mir Sicherheit und Erfüllung in der Beziehung gibt? Ja! Die Suche nach dieser Liebe lohnt sich. Dabei schaut der Autor dem Erfinder der Liebe auf die Finger: Wie liebt Gott? Durch viele Beispiele aus Fragen an Liebesberatungen wird "Ich liebe dich! Ich liebe mich!" praktisch.

David Hollenstein ist verheiratet und studierte praktische Theologie. Er arbeitet bei Adonia.

Leseprobe

Weitere Bücher von David Hollenstein ...

Verwandte Artikel

Charlies Reise

David Hollenstein 

Buch, E-Book (epub) 

Chum mit uf Bethlehem

Ruedi Ritschard 

CHF 19.80

40 Tage Bibel Challenge

David Hollenstein 

CHF 24.80
ab 20 Ex. CHF 12.40

Kinder brauchen Ordnung

Jane Nelsen 

CHF 22.80

Ds Ankeschnitte-Müetti

Ruedi Ritschard 

CHF 19.80

Glück finden - hier und jetzt

Stefan Gerber 

CHF 19.80

Füsse hoch!

Tamar Venditti 

CHF 19.80

Markus Hottiger - Die Geschichte von Adonia

Markus Hottiger 

Set Buch und CD, Buch, E-Book (epub) 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

40 Tage Bibel Challenge

David Hollenstein 

CHF 24.80
ab 20 Ex. CHF 12.40

Chum mit uf Bethlehem

Ruedi Ritschard 

CHF 19.80

Kid Stick

Leim 

1 Klebestift 22 g, 12er Schachtel 

Creall Glanz 500ml

Wasserfarbe 

gelb, orange, rot ... 

Serviettentechnik

CHF 2.00 anstatt 39.80

Die schönsten Rittersagen

Hrsg. Edmund Mudrak 

CHF 2.00 anstatt 34.90

Mini-Bilderbüchlein, Hoppel

Marcus Pfister 

CHF 2.00 anstatt 3.20

ZUM ANFANG