Markenscorecards


ISBN 9783639405767
108 Seiten, Taschenbuch/Paperback
CHF 54.90
BOD folgt in ca. einer Woche
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Professionelles Markenmanagement bedarf hinsichtlich der Bewertung, Kontrolle und Steuerung einer ganzheitlichen Herangehensweise mittels Markenscorecards, um die Markenführung effektiver und effizienter zu gestalten. Trotz der offensichtlichen Bedeutung der Marke in der Praxis und von Markencontrollingsystemen in der wissenschaftlichen Literatur gibt es nach Kenntnis des Autors nur wenige wissenschaftlich fundierte Ansätze, die sich schwerpunktmäßig mit Markenscorecards als Werkzeug des Markenberichtswesens auseinandersetzen. Der Autor Tobias Meyer ordnet einführend die Markenscorecard im identitätsbasierten Markenmanagementverständnis ein. Aufbauend auf dem vorgestellten Controllingverständnis werden allgemeine sowie spezifische Anforderungen an Kennzahlensysteme und Markenscorecardmodelle definiert, anhand derer bestehende Modelle eingehend kritisch überprüft werden. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse entwirft der Autor ein eigenes Referenzmodell, das das Markenberichtswesen weiterzuentwickeln hilft. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger im Markenmanagement, Wirtschaftswissenschaftler und Studenten.
ZUM ANFANG