Rosenhold und Lilienfein

  • Verlag Freies Geistesleben
B2010-0319
CHF 2.00 anstatt 14.80
Sofort lieferbar
In den Warenkorb

Dies ist die Geschichte zweier Kinder, die sich von klein auf zugetan sind: Rosenhold, der Sohn des Sultans von Cordoba, und Lilienfein, die Tochter einer Christin. Doch dem Sultan missfällt die Freundschaft, und so trennt er die beiden voneinander. Dabei gerät Lilienfein auf verschlungenen Wegen in die Hände des Emirs von Babylon, wo Rosenhold sie nach vielen Abenteuern wiederfindet.

14x22 cm, 64 S., geb.
Statt CHF 14.80 nur 8.80

Verwandte Artikel

Gefährliche Botschaften

Ulrieke Ruwisch 

CHF 2.00 anstatt 14.80

Der gestohlene Sommer

Hanna Jansen 

CHF 2.00 anstatt 21.70

Der Sprengsatz

Mike Stuart 

CHF 2.00 anstatt 15.80

Der Stoff, aus dem die Männer sind

Maeve Haran 

CHF 2.00 anstatt 24.80

Das grosse Perlenbuch

Ingrid Moras 

CHF 2.00 anstatt 19.80

Die schönsten Rittersagen

Hrsg. Edmund Mudrak 

CHF 2.00 anstatt 34.90

Milas Zauberlied

Federica de Cesco 

CHF 9.90 anstatt 19.80

Das grosse Kicker Fussball Quiz

Ulli Schubert, Felix Hoffmann, Mirko Siemssen, Hans-Peter Wiese 

CHF 2.00 anstatt 11.50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

Die schönsten Rittersagen

Hrsg. Edmund Mudrak 

CHF 2.00 anstatt 34.90

Fliegerei

CHF 2.00 anstatt 24.80

Der gestohlene Sommer

Hanna Jansen 

CHF 2.00 anstatt 21.70

Gefährliche Botschaften

Ulrieke Ruwisch 

CHF 2.00 anstatt 14.80

Mein Krickel-Krakel Freundebuch

CHF 2.00 anstatt 12.90

Mein drachenstarkes Lerntraining

CHF 2.00 anstatt 19.90

Handpfeife

CHF 12.50

ZUM ANFANG